Verbands-Mitglieder

Vereine

Immer mehr Initiativen gründen sich als Verein, um in der jeweiligen Region Tiny House Interessierte zusammenzubringen, Öffentlichkeitsarbeit zu leisten und Stellplatz-Projekte zu initiieren.

Sortierung nach Postleitzahl

Tiny House Bielefeld e.V.

  • Tiny House Bielefeld e.V. wurde am 7.8.2019 in Bielefeld gegründet
  • hat aktuell 30 Mitglieder
  • Schwerpunkt im Bereich Öffentlichkeitsarbeit für Tiny Houses und Generierung von Stellplatz-Möglichkeiten
  • Regelmäßiger öffentlicher Stammtisch

Was sind Experten für:

  • Medienwirksame Öffentlichkeitsarbeit über die Stadtgrenzen hinaus. Dazu zählen Radio- Beiträge, Presse-Interviews und -Mitteilungen
  • Präsentationen des Vereins auf Lokalveranstaltungen: Weihnachtsmarkt, Fairstival etc. und Vernetzung mit lokalen Vereinen
  • Präsentation eines Tiny-Living-Konzeptes mit Schwerpunkt auf Tiny Houses gegenüber lokalen Bauträgern, politischen Entscheidungsträgern, Baubehörden
  • Bundesweite Vernetzung mit anderen Vereinen

Tiny Houses Region Stuttgart e.V.

  • Gründung des gemeinnützigen Vereins im Sommer 2019
  • Entstanden aus der Idee gemeinsam eine Tiny-House-Siedlung zu gründen, die naturnahes und minimalistisches Wohnen in aktiver Nachbarschaft ermöglicht
  • Suche nach geeigneten Grundstücken in der Region Stuttgart
  • regelmäßige offene Treffen zum Austausch untereinander

Wir sind Experten für:

• Öffentlichkeitsarbeit
• Kontakte zu Anbieter*innen möglicher Flächen/Stellplätze
• regelmäßiger Austausch und Information bei Treffen für Tiny-House-Interessierte

 Tiny Houses für Karlsruhe e.V.

  • Tiny Houses für Karlsruhe e.V. wurde im Jahr 2018 in Karlsruhe gegründet
  • hat aktuell 120 Mitglieder
  • Schwerpunkt im Bereich Öffentlichkeitsarbeit für Tiny Houses sowie der Generierung von Stellplatzmöglichkeiten
  • Regelmäßiger öffentlicher Stammtisch
  • Regelmäßige Mitglieder-Treffen

Wir sind Experten für:

  • Medienwirksame Öffentlichkeitsarbeit über die Stadtgrenzen hinaus. Dazu zählen Presse-Interviews, Radio- und TV-Beiträge
  • Präsentation des Vereins auf dem Tiny House Festival „New Housing“ Karlsruhe und „Tiny Living Festivals“ im Wendland
  • Bundesweite Vernetzung mit anderen Vereinen
  • Seit Frühjahr 2019 ein konkretes Stellplatz-Angebot für ca. 12 Tiny Houses in unmittelbarer Nähe zu Karlsruhe

(v.r.n.l.) Grünen Landtagsabgeordnete Barbara Saebel, Stefan Fritz und Regina Schleyer, Campingplatz Waldbronn

Einfach gemeinsam leben e.V., München

  • gegründet Oktober 2018
  • Anzahl Mitglieder rund 50
  • Schwerpunkt im Bereich Öffentlichkeitsarbeit für Tiny Houses sowie der Generierung von Stellplatzmöglichkeiten
  • 1x im Monat offener Stammtisch
  • Regelmäßige Mitglieder-Treffen und Arbeitstreffen der AG´s

Wichtig: Als gemeinnütziger Verein fungiert der Einfach gemeinsam leben e.V. nur als Arbeitsgemeinschaft zur Entwicklung und ideologischen Verbreitung der im Weiteren beschriebenen Wohnideen. Die hieraus entstehenden Projekte werden nicht durch den Verein betrieben oder in sonst irgendeiner Form wirtschaftlich unterstützt. Jedes entstehende Projekt wirtschaftet für sich selbst in einer eigenen Rechtsform. 

Unsere Ziele

  • Die politische und öffentlichkeitswirksame Arbeit zur Etablierung neuer Wohnideen wie Tiny Houses, Modulhäuser und ähnlicher mobiler Kleinwohnformen, die keinen Boden versiegeln.
  • Mobile Kleinwohnformen über die bestehenden baurechtlichen Möglichkeiten hinaus gesetzlich zu verankern und die rechtlichen Grundlagen zu klären. Ganz spezifisch möchten wir ein Stellrecht mit der Möglichkeit zur Erstwohnsitzanmeldung auf erschlossenen Grundstücken in Siedlungsrandgebieten erwirken, die nicht zwangsweise Bauland sein müssen.
  • Nach Möglichkeit eine wissenschaftliche Begleitung einzelner Projekte zur Erforschung der Nachhaltigkeit der beschriebenen Wohnkonzepte. Hierzu soll es Aufgabe des Vereins sein, geeignete Forschungseinrichtungen an die in Zukunft entstehenden Wohnprojekte zu vermitteln.
  • Die Erprobung neuer Wohn- und Lebensformen, z.B. eines an Nachhaltigkeit ausgerichteten Konsumverhaltens. Besonders berücksichtigt werden sollen die Lebensbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen sowie älteren und hilfebedürftigen Menschen.
  • Umweltschutz in den entstehenden Projekten durch nachhaltige Produktionsweisen der Tiny Houses und der Mobilheime, sowie zukunftsfähige Energiekonzepte.
  • Veranstaltungen rund um die Themen Kultur, Freizeit, gemeinschaftliches Leben und Nachhaltigkeit.

Unsere Vision
Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, Bekämpfung der Altersarmut und nachhaltige Lebensgestaltung in dorfähnlichen Mehrgenerationen-Gemeinschaften. Leben und Lernen miteinander und voneinander.
Auch in der „großen Politik“ werden diese Themen immer wieder als „dringend“ auf die Agenda gesetzt, aber nachhaltige Lösungsansätze lassen bisher auf sich warten. Nun stellt sich Frage: Ist die Politik allein verantwortlich, die Lösungen für diese Probleme bereitzustellen?
Wir denken nein. Wir als mündige Bürger tragen durchaus einen Teil der Verantwortung, uns diesen Themen zu stellen und an nachhaltigen Lösungen mitzuarbeiten. Unser Verein sieht sich als eins von vielen nötigen Puzzlestücken zur Lösung der oben beschriebenen Thematiken und will in diesem Zuge Konzepte für alternative Lebensgestaltungen erarbeiten und in die Praxis umsetzen.

Einfach gemeinsam leben e.V.

Untermarkt 45

82515 Wolfratshausen

info@einfach-gemeinsam-leben.info

einfach-gemeinsam-leben.info

Kleinwohnformen e.V., Schweiz

Der Verein setzt sich für eine einheitliche und unkomplizierte Bewilligungspraxis ein und hat zum Ziel, diverse Kleinwohnformen in der Schweiz bekannt zu machen.

Diese Ziele verfolgt der Verein mittels gezielter Öffentlichkeitsarbeit, juristischer Grundlagenarbeit und Interessenvertretung auf politischer Ebene.

Gegründet Frühling 2018 – 1100 Mitglieder.
Wir sind in der Schweiz DIE Anlaufstelle im Bereich Kleinwohnformen und Tiny Houses
  • Etablierung des Begriffs „Kleinwohnformen“
  • Grosses mediales Interesse (viele Medienberichte)
  • Erste politische Vorstösse auf kantonaler Ebene
  • Auftritte an Messen und Events
  • Über 1000 Mitglieder
  • Regionale Stammtische

Stellplätze finden

Um einen Stellplatz zu finden, wenden Sie sich am Besten an den Tiny House Verein in Ihrer Region. So können Sie sich mit anderen Interessierten vernetzen und die Suche nach Stellplätzen durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen.

Stellplätze anbieten

Sie möchten einen Stellplatz anbieten?  Dann wenden Sie sich an den Tiny House Verein in Ihrer Region. Keinen Verein gefunden? Dann posten Sie das Grundstücksangebot z.B. in der Facebook-Gruppe „Tiny House Deutschland“.

Übersicht

Finden Sie den Verein in Ihrer Region

Einfach auf den gelben PIN klicken, dann erhalten Sie weitere Infos.

Keinen Verein gefunden?

Sie haben keinen Verein in Ihrer Region gefunden und Sie möchten einen Verein gründen? Der Verband unterstützt bei der Vereinsgründung und gibt hilfreiche Tipps zur Vorgehensweise.

Mitmachen

Wir haben Ihr Interesse geweckt gemeinsam was zu bewegen?

Dann werden auch Sie Mitglied im Verband!