News & Termine

Aktuelle Informationen

Kommunale Leuchtturmprojekte:

p

Oktober 2021

BaWü – Tiny Houses – ein Wohnmodell der Zukunft

Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Arbeitskreises „Landesentwicklung & Wohnen“ Christine Neumann-Martin MdL, sagt zu, sich für das Thema „Tiny Houses“ im neuen Ministerium stark zu machen und auch im Rahmen ihrer Möglichkeiten sich auch persönlich dafür einzusetzen.

p

August 2021

BaWü – Nürtingen startet Bewerbungsphase für Interessierte

Interessierte können sich jetzt direkt per Bewerbungsbogen für ein Grundstück bewerben.
p

August 2021

BaWü – Nürtingen – Bürgerinfo ist Online verfügbar

Die Stadt Nürtingen hat zur Bürgerinfo die Vereine aus Stuttgart und Tübingen eingeladen, sowie die Projektleitung vom Schorndorfer Tiny House Projekt. Sehr sehensweit!
p

10.08.2021

NRW – Dortmund plant Tiny Village

Die Stadt Dortmund geht neue Wege und plant zusammen mit interessierten Bürgern ein „Tiny Village“, eine Siedlung aus kleinen Häusern von durchschnittlich 45 Quadratmetern Wohnfläche. 
p

05.08.2021

BaWü – Bad Herrenalb – Stadt will sich zu Kleinwohnformen positionieren

„Wir wollen uns als Stadt zu dieser modernen Kleinwohnformen bekennen und uns dazu passend im Landkreis positionieren“, berichtet der Bad Herrenalber Bürgermeister Klaus Hoffmann.

p

01.08.2021

Rheinland-Pfalz – Ingelheim will „Tiny-Häuser“ aufstellen

p

30.07.2021

Der Tiny House-Trend klopft an die Tür der Wohnungswirtschaft

p

28.07.2021

Niedersachsen – Erste Tiny-House-Siedlung in Hannover ist fertig

p

16.07.2021

BaWü – Land will bei Kommunen und Kreisen für die Mini-Häuser werben

Das Land will aber mehr Offenheit der Kommunen für neue Wohnformen.
p

08.07.2021

BaWü – Bürgerinfo in Nürtingen

Stadt veranstaltet digitale Bürgerinfo zum Thema „Tiny Houses“ in Nürtingen! Vorgestellt wird die Grundidee dieser Wohnform und im Anschluss berichten die Stadt Schorndorf und Bad Urach über deren Erfahrungen in der kommunalen Praxis.
p

08.07.2021

Bayern – Pilotprojekt in Unterammergau

Gemeinderat und Landratsamt geben grünes Licht für 6 Tiny Houses zum dauerhaften Wohnen. Der Gemeinderat war angetan und stimmte dem Vorhaben mit 12:1 zu. „Uns ist nur wichtig, dass die Häuschen nicht touristisch, sondern als Wohnanlage genutzt werden“, sagte Bürgermeister Robert Stumpfecker. 

mehr Infos

p

11.06.2021

Rheinland-Pfalz – Offenbach an der Queich:

Gemeinde plant Areal für Tiny Houses!
Bürgermeister Axel Wassyl: „Es gibt konkrete Anfragen von Bürgern. Darunter sind auch ältere Ehepaare, die sich räumlich verkleinern wollen.“ Die Kommune ist derzeit auf der Suche nach einem geeigneten Gelände, auf dem Minihäuser aufgestellt werden könnten. In der jüngsten Ratssitzung hat Wassyl ein Grundstück hinter der Turn- und Festhalle ins Spiel gebracht. Dort wäre Platz für sechs bis acht Parzellen. Die Verwaltung wird das prüfen.

mehr Infos

p

09.06.2021

BaWü – Schramberg:

Schon jetzt ist es laut Stadtverwaltung möglich: Anstelle eines „üblichen“ Hauses ein Kleinhaus zu bauen. Immer wieder gebe es Nachfragen nach solchen Wohnformen, bestätigt Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr.
Auch mit der Idee eines „Tiny House Village“ habe sich sie Stadtverwaltung schon beschäftigt. „Ich persönlich fände es toll, wenn so etwas bei uns entstehen könnte. Perspektiven für alternative Wohnformen möchten wir in den Gebieten ›Landschaftspark Wittum‹ und ›Schießacker-Heuwies‹ schaffen“.

mehr Infos

p

21.05.2021

BaWü-Oberteuringen: 

Tiny Houses für Oberteuringen im Bodenseekreis? Gemeinderat gibt zwei Grundstücke dafür frei!

mehr Infos

p

17.04.2021

NRW – Kalletal

In Kalletal soll Platz für Mini-Häuser entstehen. Die Gemeindeverwaltung prüft, welche Flächen dafür in Frage kommen, sagte uns Bürgermeister Mario Hecker. Vor allem junge Singles und Lemgoer Studenten möchte die Gemeinde damit ansprechen, sagt Hecker.

mehr Infos

p

13.03.2021

Baden-Württemberg: Löffingen erlaubt den Bau von 21 Tiny-Häuser.

In Dittishausen sollen Mehr- und Einfamilienhäuser gebaut werden. Doch das Besondere: Auch Tiny-Häuser sind laut Bebauungsplan zugelassen. Bei der Gemeinde sind bereits mehr als 50 Tiny-House-Anfragen eingegangen!

mehr Infos

p

07.03.2021

NRW: Warendorf – die Weichen für eine Tiny-House-Siedlung in Warendorf sind gestellt – Interessenten gesucht!

Gut zwei Jahre nach Antragstellung sind die Weichen für eine Tiny-House-Siedlung in Warendorf gestellt. Es wurden zwei Grundstücke identifiziert und Aufstellungsbeschlüsse gefasst. Nun ist die Zeit gekommen, die Nachfrage zu klären und zu bündeln, da das Projekt in Konkurrenz zu einer dort angrenzenden Kleingartenanlage steht.

Interessenten können auf der Internetseite der Stadt Warendorf ihr Interesse bekunden:

Jetzt Interesse bekunden

p

26.02.2021

Sachsen-Anhalt: Halle – Stadt vermittelt zwischen Grundstückseigentümern und Tiny House Interessenten

Der Bürgermeister hatte sich dem innovativen Wohnkonzept gegenüber sehr offen gezeigt und einen Grundstücksbesitzer aufgetan, der gerne drei Tiny Houses ansiedeln würde

Mehr Infos

p

19.02.2021

Niedersachsen: Celle – Tiny House Siedlung für dauerhaftes Wohnen

Im Ortsteil Altstadt/Blumlage soll eine sowohl stadt- als auch naturnahe Tiny House-Siedlung für dauerhaftes Wohnen realisiert werden. Die 16 bis 18 Grundstücke haben eine Größe zwischen 260 und 315 Quadratmetern, die maximale Grundfläche der Tiny Houses wird nach derzeitigem Planungsstand auf 50 Quadratmeter begrenzt. Die Realisierung herkömmlicher Einfamilienhäuser mit durchschnittlichen Wohnflächen ist an diesem Standort nicht vorgesehen.

Mehr Infos

p

20.01.2021

Bayern: Erding – Großer Erfolg für Tiny House Verein Bayern – Stadträte befürworten bis zu 19 Tiny House Parzellen

Erfolg für den Tiny House Verein Bayern i.G.! Zwischen 17 und 19 Tiny Houses könnten auf einem städtischen Areal in Bergham entstehen. Der Stadtentwicklungsausschuss hat am Dienstag einen Aufstellungsbeschluss gefasst, demzufolge auf der Fläche der früheren Stadtgärtnerei die kleinen Häuschen entstehen sollen. Vertragspartner der Stadt wird der Verein Tiny Houses Bayern Städtegruppe Erding sein, der die Fläche vergeben wird.

Mehr Infos

p

20.01.2021

BaWü: Schorndorf: Bewerbungsverfahren für die ersten 5 Tiny House Stellplätze ist gestartet.

In Schorndorf sind derzeit fünf Bauparzellen für die Bebauung mit Tiny-Häusern zur befristeten Pacht ausgeschrieben. Auf der vorhandenen Fläche können lediglich Tiny-Haus (ohne Räder) bis jew. max. 35 m² und mit einer Höhe von bis zu 4 m gestellt werden. Für das Aufstellen eines Tiny-Hauses wird eine befristete Baugenehmigung benötigt.

Mehr Infos

p

19.12.2020

Niedersachsen: Braunschweig – Stadt prüft mögliche Standorte für eine Tiny House Siedlung

Braunschweig (Niedersachsen) – Die Stadt Braunschweig unterstützt die Realisierung einer Tiny House-Siedlung im Stadtgebiet!

Mehr Infos

p

30.11.2020

BaWü: Schorndorf – startet Interessentenliste für Tiny House Grundstücke

Bei den Grundstücken handelt es sich um Flächen, die planungsrechtlich für andere Nutzungen reserviert sind, in absehbarer Zeit dafür nicht benötigt werden. Aus diesem Grund werden im Rahmen von befristeten Pachtverträgen mit einer Laufzeit von etwa 10 Jahren (mit möglicher Verlängerungsoption, derzeit nicht abschätzbar) gezielt Flächen zur Bebauung von ortsfesten Tiny-Häusern (keine mobilen, auf Trailer gebauten, rollenden Tiny-Häuser) zur Verfügung gestellt.

Mehr Infos

p

18.11.2020

NRW: Rommerskirchen fragt Bedarf an „Tiny Houses“ in der Gemeinde ab.

Bürgermeister Martin Mertens: „Wir haben eine ungebrochene Nachfrage nach Wohnraum für Singles und junge Paare. Mit der Bereitstellung von Flächen für die sogenannten Tiny-Häuser, könnten wir so einen Teil der Nachfrage auffangen und neue Bürgerinnen und Bürger in unserer Gemeinde begrüßen“

Mehr Infos

p

05.10.2020

BaWü: Tübingen OB Palmer schreibt Grundstücksbesitzer wegen Mini-Häusern an

Rund 140 Tübinger Eigentümer von Baulücken haben erneut einen Brief von Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) mit der Aufforderung erhalten, ihr unbebautes Grundstück freizugeben. Weitere 80 Schreiben sollen nach Auskunft der Stadt vom Montag folgen. 

Mehr Infos

p

01.10.2020

BaWü: Kreis Biberach will Baulücken mit Tinyhäusern füllen

150 Wohnungen, mal eben so, ohne großen Aufwand. Die Stadt Biberach will so auf simple Art mehr Wohnraum schaffen. Sie hat 150 Baulücken im Stadtgebiet ausgemacht und die Eigentümer angeschrieben. Die sollen, zumindest vorübergehend, für Mini-Häuser, sogenannte Tinyhäuser geeignet sein. Der Vorschlag: Verpachtet das Grundstück mit einem Tinyhaus, vielleicht verbunden mit der Grundstückspflege. 

 Mehr Infos

p

29.08.2020

NRW: Grünes Licht für Tiny House Siedlung in Bielefeld

Der Antrag von SPD und Grünen wurde einstimmig angenommen und es wird nach einem passenden Grundtück für die Bielefelder Tiny House Inititive gesucht.  Mehr Infos

p

15.08.2020

BaWü: Zusammenarbeit zwischen Kommune und Verein

Der Tübinger Verein „Mut zur Lücke“ möchte zwischen Grundstückseigentümern und Hausbesitzern vermitteln. Mehr Infos

p

23.07.2020

Erste Gemeinden schreiben Grundstücke speziell für Tiny Houses aus!

  • Bayern: Pfaffenhofen schreibt mehrere kleine Grundstücke aus, die sich speziell für Tiny Houses bzw. Modulhäuser eignen. Mehr Infos
  • BW: Schorndorf, 26km östlich von Stuttgart, will zur Ergänzung des Wohnungsangebots mehrere Flächen für Tiny Houses bereitstellen. Mehr Infos
  • BW: Kißlegg, im Allgäu, schreibt gleich eine ganze Siedlung aus. Mehr Infos

News aus dem Verband:

p

18.11.2021

Wir begrüßen den Hersteller „WINZIG Wohnen Tiny House“ als neues Verbandsmitglied

Wir freuen uns, den Hersteller „WINZIG Wohnen Tiny House“ aus Oldenburg als neues Verbandsmitglied begrüßen zu dürfen!

Mehr Infos

p

27.10.2021

Wir begrüßen den Hersteller „Mein Holzraum“

Wir freuen uns, den Hersteller „Mein Holzraum“ aus Osnabrück als neues Verbandsmitglied begrüßen zu dürfen!

Mehr Infos

p

13.08.2021

Wir begrüßen unsere neuen Mitglieder – im Bereich:

Hersteller

Jeniti GmbH, Hersteller in Niedersachsen
Nawalo GmbH, Hersteller in Schleswig Holstein
Beratung & Service
PSD Bank Hannover
Vereine
tinyhouse FREISING e.V.
p

06.08.2021

Verband sucht Verstärkung

Wir suchen einen Fachanwalt, eine Fachanwältin für Bau-und Architekt*innenrecht, die sich für das Thema Tiny Living begeistern und Ihre Expertise im Verband einbringen möchten.
Falls Ihr jemanden kennt oder einen Tipp habt, meldet euch einfach unter info@tiny-house-verband.de
p

06.08.2021

Verband unterstützt europaweite Petition

Eine europaweite Petition soll 2022 eingereicht werden! Und das kann nur zusammen gelingen!

p

23.06.2021

Wir begrüßen den Immobilienprofi IPRM GmbH als neues Verbandsmitglied!

Wir freuen uns jetzt auch ein Vertreter aus der Immobilienbranche mit an Bord zu haben!

Mehr Infos

p

21.05.2021

Wir begrüßen den Herausgeber von „Kleiner Wohnen“, Laible Verlagsprojekte, als neues Mitglied!

Es freut uns sehr, jetzt nun auch den Laible Verlag als Mitglied gewinnen zu können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Mehr Infos

p

04.05.2021

Wir begrüßen den Hersteller „tiny life“ als neues Mitglied!

Mehr Infos

p

04.05.2021

Neuer Termin für Tiny House Festival

Für das Festival gibt es einen neuen Termin:  1. – 3. Juli 2022

Mehr Infos

p

16.04.2021

p

09.04.2021

Wir begrüßen Wohnderful als neues Mitglied!

Als Bauträger für alternative Kleinwohnformen, Projektentwickler und Grundstücksvermittler, ist Wohnderful deutschlandweit auf der Suche nach geeigneten Flächen zur Realisierung ökologisch, nachhaltiger Mini-Haus Siedlungen.

Mehr Infos

p

16.03.2021

Wir begrüßen Anne Kozlowski  von – Tiny House Architektur – als neues Mitglied!

Mehr Infos

p

03.03.2021

Erste Markstudie zu Tiny Houses in Deutschland veröffentlicht

Daten und Fakten geben tiefen Einblick in die Welt des Tiny Living

Mehr Infos

p

12.1.2021

Wir begrüßen KIRITEC als neues Mitglied!

DIE EXPERTEN für für sehr leichtes und stabiles Holz!

Mehr Infos

p

4.11.2020

Wir begrüßen AL-KO als neues Mitglied!

AL-KO Fahrzeugtechnik ist nun auch Mitglied im Verband!

Mehr Infos

p

27.11.2020

Niedersachsen: Grundstücksangebot für Tiny Houses

Der Tiny House Verband freut sich sehr, ca. 25 Kauf-Grundstücke für dauerhaftes Wohnen mit Anmeldung Erstwohnsitz anbieten zu können! Die Siedlung befindet sich im Harzer Vorland, am Ortsrand von Hornburg. Die Einzelgrundstücke sind zwischen 100 und 200qm groß und kosten inkl. aller Anschlüsse ca. 25.000,- €. Da eine Generalbaugenehmigung für das Gesamtgrundstück erteilt wurde, muss für das einzelne Haus KEINE Baugenehmigung beantragt werden! Bei Interesse bitte direkt bei unserer Netzwerkpartnerin Frau Bernsdorf melden. Kontaktinformationen und weitere Details zum Angebot erhaltet Sie hier: https://tiny-grundstuecke.de/

p

18.11.2020

NRW: Neues Tiny House Hotel in Hamm  eröffnet im Januar

„Pier 9“ lädt ein, die Welt des Tiny Living zu endecken

Zur Pressemeldung

p

neuer Termin

BaWü-Karlsruhe: Tiny House Festival 2021

Für das Festival gibt es einen neuen Termin:  2 – 4. Juli 2021

Mehr Infos

p

Ankündigung Für 21.11.2020

Jahreshauptversammlung

Die erste Mitgliederversammlung findet Samstag 21. November 2020 von 14 – 17.00 Uhr statt. Wir freuen uns, endlich kommen alle zusammen – wenn auch überwiegend online.

p

06.10.2020

Treffen der Vereine

Hinsichtlich Tiny Houses und Kleinwohnformen ein toller Tag, denn unter dem Dach des Verbands fand das erste Treffen (Online) der Vereine statt.

p

30.09.2020

Herstellerzirkel gestartet

Diese Woche fand der erste verbandsinterne Herstellerzirkel statt. Wir sind gespannt, was für neue Ideen und Projekte daraus entstehen. Toll wenn alle voneinander profitieren können 🙂

10.08.2020

Verband hat eigene Facebook-Seite!

Alle News finden Sie jetzt auch auf unserer Facebookseite!

p

23.07.2020

Stellplätze und Siedlungen

Seit 23.07.2020 gibt es auf der Website einen Bereich für Stellplätze & Projekte der Vereine und Beispiele für Tiny House Siedlungen für dauerhaftes Wohnen.

p

Sommersemester 2020

Gemeinsame Lehrveranstaltung mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

In einem Seminar werden Tiny House nahe Fragestellung/en erörtert und als Projektarbeit von Studierenden unterschiedlicher Fachrichtungen gemeinsam ausgearbeitet.

Mehr Infos

p

15.04.2020

Die Plattform für den Verband ist online!

Seit 15.04.2020 ist die neue Website online!

p

Wintersemester 2019/2020

MINIMAX – funktionale Möbel für kleine Räume

Da Raum in einem Tiny House nur begrenzt zur Verfügung steht, muss dieser platzsparend und optimal genutzt werden. Nötig sind Möbel mit möglichst multiplen Einsatzmöglichkeiten, Veränderbarkeit, einfacher Kombinierbarkeit – z.B. Treppenstufen, die gleichfalls Stauraum bieten. Mit diesem Thema beschäftigen sich derzeit Studenten der Hochschule Karlsruhe im Studiengang Architektur – sie entwerfen und bauen funktionale Möbel. Die finalen Studienarbeiten könnt ihr im Sommer 2021 auf dem NEW HOUSING – Tiny House Festival bestaunen! Wir freuen uns bereits jetzt auf die kleinen Raumwunder!

p

15.03.2020

Begriffsdefinition für „Tiny Houses“

Wir erarbeiten gemeinsam eine Legal Definition für Tiny Houses. Sobald die finale Version vorliegt, werden wir hier berichten.

p

12.10.2019

Der Tiny House Verband ist gegründet

Am 12.10.2019 wurde der Tiny House Verband e.V. in Karlsruhe gegründet.

Termine

1. - 3. Juli 2022

NEW HOUSING, Tiny House Festival 2022, Messe Karlsruhe

In Karlsruhe trifft sich exklusiv an drei Tagen die Tiny House Community. Gezeigt werden die neuesten Tiny Häuser und Trends zum minimalistischen Wohnen. Nachhaltige Materialien und Autarkie runden das Ausstellungsspektrum ab.

Hersteller, Selbstbauer und Tiny House Bewohner berichten in Vorträgen und Workshops von ihren Erfahrungen.

In 2022 trifft sich die Tiny House Community bereits zum dritten Mal in Karlsruhe. Nachdem beim letzten Treffen 20 Häuser gezeigt wurden, werden es 2022 noch mehr Häuser sein, die sowohl von außen als auch innen bestaunt werden können. Das Festival findet im Atrium, dem Freigelände der Messe Karlsruhe, statt und bietet so die entsprechende Bühne für die Tinys. Foodtrucks und eine Bar für das leibliche Wohl runden das Festivalkonzept ab.

Ein Novum in 2021: Die NEW HOUSING belegt erstmals auch umfassende Hallenflächen im Bereich der Aktionshalle, die unmittelbar an das Tiny House Dorf im Atrium der Messe angrenzt. Hier finden interessierte Besucher unter anderem Zulieferer, Vereine und alles, um sich zum Thema Tiny House und mobilen Wohnen weiterzubilden und die richtigen (Ansprech-) Partner für den autarken Lebensstil zu finden.

Mehr Infos

3. September 2021

SBM Summit, Messe Karlsruhe

SUSTAINABLE BUILDING MATERIALS – das Gipfeltreffen der Experten

Der SBM Summit ist das Gipfeltreffen der Experten für nachhaltige und ökologische Materialien zur Konstruktion und zum Ausbau von Gebäuden in Deutschland.

Mehr Infos

4. - 6. September 2020 - wird auf 2021 verschoben

TINY LIVING FESTIVAL, Wendland

Mehr Infos